Gemeinschaft

Mitbewohner der Lebensgemeinschaft Sonnhalde

Wir teilen Leben, wir dienen den Menschen. Wir bieten Menschen ein Dach über dem Kopf an. Wir sind flexibel, wir freuen uns am Leben. Wir glauben, dass Gemeinschaft praktische Jüngerschaft ist. Wir haben keine starren Strukturen, wir leben unkompliziert. Wir haben immer wieder freie Plätze. Suchst du einen Platz um Leben zu teilen? Möchtest bei uns leben und deiner Vision nachgehen? Kennst du jemanden in Not, der einen Platz braucht? – Be welcome!

 

 Stephan & Nadine Maag, Plötschweid 25, 3099 Rüti bei Riggisberg, Tel. +41 79 653 23 51, steph.maag@bluewin.ch

 

Für unsere Lebensgemeinschaft haben wir ein eigenes Spendenkonto eingerichtet. Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

IBAN: CH34 0900 0000 6141 3825 3, PC-Konto: 61-413825-3, Fingerprint Lebensgemeinschaft, Plötschweid 25, 3099 Rüti bei Riggisberg

VISION

Wonach wir zusammen leben

GEMEINSCHAFT

Wir leben in einer Beziehung zu Jesus Christus, sie ist unsere Identität und das wichtigste in unserem Leben.

Wir glauben, dass Gemeinschaft heilend ist, uns immer wieder herausfordert und unseren Charakter schleift. Im biblischen Denken ist die Gemeinschaft ein Schlüssel zum ganzheitlichen Leben. Jesus verbrachte während seiner Zeit auf der Erde fast die gesamte Zeit in Gemeinschaft, die ersten Gemeinden waren zusammen unterwegs und durften dadurch grosse Zeichen und Wunder erleben. In der Zeit des Individualismus der auch in den Gemeinden Einzug hält, setzen wir einen Gegenpool. An fünf Abenden pro Woche essen wir zusammen, führen eine Kleingruppe und veranstalten Gottesdienste. Die Teilnahme ist erwünscht, sofern es der berufliche Alltag zulässt.

ANBETUNG

Gott gebührt die Anbetung und seiner Gnade verdanken wir unser Leben, unsere Freiheit und die Perspektive auf die Ewigkeit.

Anbetung hat mit Beziehung zu tun, in der Anbetung sprechen wir Gott den Dank aus und lassen wir uns vom heiligen Geist erfrischen. Wir demütigen uns vor Gott und geben unser Ego weg. Anbetung bedeutet, sich den Gaben des Geistes zu öffnen, in all seinen Facetten. In der Zeit der Anbetung, richten wir uns auf Gott aus und bringen zusammen Nöte und Freuden vor ihn. Jeden Donnerstag findet die Kleingruppe statt. Die Teilnahme ist erwünscht, sofern es der berufliche Alltag zulässt. Einmal im Monat öffnen wir den Hauskreis für Gäste und am letzten Sonntagabend im Monat gibt es einen öffentlichen Gottesdienst. Wir laden Freunde ein um zusammen Jesus zu feiern.

BEDÜRFTIGE

Menschen die bedürftig sind, nehmen im Herz von Gott einen besonderen Platz ein.

Wir halten unser Haus immer offen, um Menschen in physischer oder psychischer Not ein Ort der Ruhe und des Friedens bieten zu können. Durch gelebte Nächstenliebe geben wir das Reich Gottes weiter. Wir glauben dass Gott die Zerbrochen und Kranken heilen will und geben unser Bestes um diesen Menschen die Liebe Gottes näher zu bringen.

EVANGELISATION

Evangelisation ist der Ruf und Auftrag die frohe Botschaft der ganzen Schöpfung zu vermitteln.

Unser Umfeld soll die Liebe und Gnade Gottes erfahren und erleben dürfen. Evangelisation ist der Lebensstill den wir aktiv pflegen. Durch gemeinsame Abendessen, die Kleingruppe und den Gottesdienst bieten wir die Möglichkeit Menschen die Jesus nicht kennen, in einer angenehmen Umgebung mehr über ihn zu erfahren. Gäste sind immer willkommen.

NACHFOLGE

Wir leben in der Nachfolge zu Jesus.

Zusammen sind wir als Freunde unterwegs. Die Liebe zueinander soll ungehindert von Herkunft, Aussehen und Verhalten sein. Wir leben aber auch in Rechenschaft zueinander. Wir schleifen einander charakterlich und lassen es zu herausgefordert, und Christus ähnlicher zu werden. Wir leben transparent, wir sprechen optimistisch über- und zueinander. Zank, Eifersucht, Stolz und andere Sünden behandeln, und schaffen wir aus der Welt. Wir sind in Hoffnung, Annahme, Treue, Echtheit und Vergebung zusammen unterwegs.